Über uns

Die Arbeitsgemeinschaft ist der Zusammenschluss der sieben regionalen ländlichen Freilichtmuseen in Baden-Württemberg.
Freilichtmuseen werden in Baden-Württemberg seit den 1960er Jahren aufgebaut, die Arbeitsgemeinschaft besteht seit 1977.

Gemeinsame Aufgaben - regionale Schwerpunkte

Den einzelnen Museen wurden bestimmte Regionen des Landes als Einzugsbereiche zugewiesen, deren ländliche Geschichte und Kultur sie dokumentieren. Jedes der 7 Museum hat also seinen regionalen Schwerpunkt und ureigenen Charakter - zusammen jedoch repräsentieren sie die kulturelle und historische Vielfalt des ländlichen Raumes in Baden-Württemberg.
Wichtige und wertvolle Originale, Sammlungsgegenstände und Kulturdenkmäler sowie Zeugnisse ländlicher Geschichte und Traditionen werden in den Freilichtmuseen erhalten und den Besucherinnen und Besuchern auf lebendige und anschauliche Weise präsentiert. Ihr Programmangebot bietet eine bewährte Mischung aus Bildung, Unterhaltung und Information, das jährlich von rund 650.000 Besucherinnen und Besuchern genutzt wird. So sind die Freilichtmuseen nicht nur wichtige Bildungseinrichtungen und regionalen Kulturzentren sondern zählen auch zu den beliebtesten touristischen Ausflugszielen im Land.

 

Zusammenarbeit und fachlicher Austausch

Die Träger der Freilichtmuseen sind Landkreise oder Vereine; das Land Baden-Württemberg stellt für die Umsetzung historischer Gebäude bedeutende Fördermittel zur Verfügung. Neben fachlichem Austausch und Kooperation hat dieser landesweit einmalige Verbund in den letzten Jahren vor allem seine gemeinsame Werbung und Öffentlichkeitsarbeit intensiviert. Mit großem Erfolg betreiben die sieben Museen gemeinsames Marketing. Dazu gehört nicht nur der jährliche Messeauftritt auf der CMT und die Veröffentlichung einer gemeinsamen Veranstaltungsbroschüre, sondern auch die Durchführung von Ausstellungen und Aktionstagen, die Herausgabe von Publikationen und der gemeinsame Internetauftritt. Darüber hinaus haben die sieben Freilichtmuseen eine Servicestelle geschaffen, die sowohl dem Publikum als auch der Presse wichtige Informationen über die Freilichtmuseen in Baden-Württemberg vermittelt.
Die "Arbeitsgemeinschaft der regionalen ländlichen Freilichtmuseen Baden-Württemberg" lädt Sie ein, die verschiedenen Freilichtmuseen des Landes zu besuchen und damit die Vielfalt der Geschichte des ländlichen Raumes im deutschen Südwesten kennen zu lernen.

Translozierung Tagelöhnerhaus Gutach_für Entwicklungsgeschichte FLM

Entstehungsgeschichte

Die Entstehungsgeschichte der regionalen ländlichen Freilichtmuseen in Baden-Württemberg

Weiter lesen...